Erlös aus Fahrradversteigerung bringt 1.200 EUR für die "zuGabe"

Celler Landpartie mit Happy End für Diakonie-Projekt

 
Am Ende eines rundum gelungenen Wochenendes strahlen sie alle um die Wette.
Die Versteigerung des roten Fahrrads, mit dem die NDR-Moderatorin Heike Götz regelmäßig in ihrer Sendung "Landpartie" zu sehen ist, brachte mit 1.200 EUR ein in jeder Hinsicht erfreuliches Ergebnis.
Denn mit dem künftigen Besitzer des Fahrrades, Stefan Czirr aus Klein Hehlen, bleibt dieses kultige Fortbewegungsmittel im Landkreis Celle.
„Das war eine tolle Aktion, die die "zuGabe" über unsere Region hinaus noch einmal deutlich bekannter gemacht hat“ freute sich Maik Mengel, Geschäftsführer der Diakonie Südheide gGmbH über diese Versteigerung und deren Erlös. Damit seien weitere 240 "zuGaben" gesichert, mit denen viertelstündige Gespräche außerhalb des Pflegealltags zwischen PflegerInnen und deren Kunden ermöglicht würden, so Mengel.
 
Moderatoren1
Bild: (privat) v.l.n.r.:
Yared Dibaba (NDR), Andrea Böker & Maik Mengel (Diakonie Südheide), Heike Götz (NDR) und Dr. Volkmar Latossek (Stadtkirche Celle)